Shop

Kappschlinge für Canyoninggurt

Art.-Nr. C2000X016
€3.12
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Produktinfos:

Kappschlinge (auch Kaperschlinge oder Rettungsschinge) für Canyoninggurte (erhältlich in zwei unterschiedlichen Längen - 16cm oder 20cm)

Die Kappschlinge ist eine kurze Schlinge, die meist mittels Ankerstich zwischen Canyoninggurt und Abseilgerät angebracht werden kann. Bei einigen Sitzgurten ist sie bereits vom Hersteller angebracht (bspw. Kong Target), bei anderen Canyoninggurten kann mit dieser Schlinge nachgerüstet werden.

Die Idee hinter der Kappschlinge ist, dass im Falle einer Rettungsaktion mit Übernahme an ein anderes Seil, das alte Seil nicht gekappt, sondern nur die Kappschlinge durchtrennt werden muß. Die Kappschlinge sollte sich farblich deutlich vom Gurtzeug und vom Seil abheben. Wir bieten hier gelbe und rote Kappschlingen an (Herstellerbedingt allerdings in unterschiedlichen Längen).

Vorsicht ist allerdings bei zu langen Kappschlingen geboten, da das Abseilgerät weit in Richtung Kopf (Bart, Haare, Neoprenmanschette, etc.) wandert und somit die Gefahr erhöht mit diesen Teilen im Abseilgerät hängen zu bleiben. Wir empfehlen die Verwendung der 16cm Variante, aber auch die 20cm Variante kann unter Umständen (langer Oberkörper, Glatze 😉 sinnvoll sein.


Technische Informationen:

  • Material: Dyneema
  • Burchlast: 22KN
  • Version: Expressschlinge
  • Breite: 11mm
  • Normen: CE • EN 566 • UIAA
  • mit individueller Nummerierung
Auf den Merkzettel